Download Anteil der Konstruktion und des Materials an dem by Oskar Spetzler PDF

By Oskar Spetzler

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Anteil der Konstruktion und des Materials an dem wirtschaftlichen Ausbau niederer Wasserkraft-Gefälle mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse an der Ruhr PDF

Similar german_4 books

Die Entwicklung der selbsttätigen Einkammer-Druckluftbremse bei den europäischen Vollbahnen

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Anteil der Konstruktion und des Materials an dem wirtschaftlichen Ausbau niederer Wasserkraft-Gefälle mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse an der Ruhr

Example text

33 getriebe 1 . Die Generatorenkosten sind in Herdecke naturlich sehr niedrig. Sie sind im ubrigen in Wetter geringer als in Hengstey, als Folge des groBeren Gefalles. Die Schaltanlage in Wetter wurde teurer, da hier auf eine bestehende Anlage Riicksicht genommen werden muBte. Es fallen schlieBlich die geringen Kosten der Turbinenverschlusse von Herdecke und Wetter auf. Die Kosten fur die uber dem Dach liegenden Portalkrane sind naturlich hOher, in Herdecke ~8%, in Wetter 65% als in Hengstey. Auch wird die Unterhaltung teurer als bei einem im Innern des Krafthauses liegenden Kran.

Es ware zweifellos eine dankenswerte Aufgabe, unter Verwertung der vorliegenden Versuche, mit der Freeman-Diise nunmehr auch Erfahrungen aus der Praxis zu erhalten. 1 Danckwerts: Technische Ma13nahmen. um den Riickstau des Hochwassers unschadlich zu machen. Berlin 1909. 2 Gelbert: Gefallvermehrung bei Niederdruck-WasserkraftanIagen. Ernst & 8ohn, Berlin 1930. 38 Der Anteil der Konstruktion an dem Wirtschaftlichen Aushau. SchheBIich sei bei diesen Hilfsmitteln, welche die Steigerung der Leistung kleiner Gefallanlagen bezwecken, auch noch der Abrahamsche Hydro-Pulsor genannt.

Sollte allerdings der ollose Schalter die in ihn gesetzten Erwartungen erfiillen, dann ware eine gewisse riicklaufige Bewegung denkbar, um so mehr, als von betrieblicher Seite wieder gedeckte Zugange zu den Schalt- und Trennmesserbetrieben gefordert werden. Auch fUr die Anwendung dieser AuBenschaltanlage war im iibrigen maBgebend, daB man an hohen Gebaudekosten sparen konnte. Anfanglich baute man nur Hochspannungsanlagen ins Freie. Heute sind schon viele Mittelspannungsanlagen als AuBenanlagen in Betrieb.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 16 votes